Solarstrom

Solarstrom für Tansania mit ReUse Photovoltaikmodulen

Die Grundidee ist der Vertrieb von Repair und ReUse Photovoltaikmodulen nach Tansania, die über dort ansässige Installateure sowie Groß- und Einzelhändler an Kleinbauern, Privathaushalte, Schulen und Dorfgemeinschaften (Inselsysteme) weitervermarktet werden sollen.

Bei der Demontage von Solarfeldern, bedingt durch den staatlichen Subventionswegfall (auslaufendes Erneuerbare-Energien-Gesetz), möchten wir die gebrauchten Photovoltaikmodule wiederaufbereiten und testen. Mit einer weiterhin hohen Lebensdauer sollen sie im sonnenreichen Tansania kostengünstig angeboten werden, sodass sie auch für Menschen mit geringer Kaufkraft erschwinglich sind.


Damit wollen wir in Anknüpfung an das THM Forschungsprojekt - PV-Rec - zu einer langfristigen Anwendung der erprobten Messverfahren, zur Entlastung der Entsorgungsbetriebe und zum Aufbau von Lifecycle-Prozessen innerhalb der Solarfirmen beitragen. Weiterhin möchten wir bei der Verbesserung der Energieversorgung im ländlichen Bereich von Tansania mitwirken, wo derzeit nur 17% der Bevölkerung Zugang zu Elektrizität haben.

Solarstrom für Tansania mit ReUse Photovoltaikmodulen

Christian Hoffmann

Tobias Dignal

 

Justus Liebig Universität Gießen

10% (Stimmen: 621)