Wasserläufer

Wer gerne in der Natur und auf dem Wasser unterwegs ist, kennt das Problem: Die meisten Boote sind schwer zu transportieren oder/ und aufwändig im Aufbau. Das Einpersonen Schlauchboot „Wasserläufer“ schließt diese Marktlücke, in dem es klein und leicht und einfach ohne Werkzeug aufzubauen ist. Durch seine innovative Konstruktion lässt sich die Luft mit wenigen Schwüngen im Boot fangen und mit einem Rollverschluss komprimieren. Zwei getrennte Luftkammern, in die die Luft im Boot eingeschlossen wird,
gewährleisten zusätzliche Sicherheit. Für eine Justierung des Luftdrucks stehen zwei Ventile zur Verfügung. Mit einem Gewicht von ca. 1,2 kg und einem geringen Packmaß ist Wasserläufer der perfekte Reisebegleiter für alle Naturliebhaber_innen und gehört zur Familie der Packrafts. Packraft steht für `Rucksackboot` und bezeichnet ein für die Mitnahme im Rucksack konzipiertes Schlauchboot.

Die Detailgestaltung unterstreicht die einzigartige Konstruktion und verdeutlicht die Handhabung durch farbliche Codierung der Funktionselemente. Der Entwurf berücksichtigt hydrodynamische Grundprinzipien für angenehme Fahreigenschaften auf ruhigen Seen und Flüssen. Eine an einem Kanu orientierte symmetrische Form und die Ausformung von Bug und Heck unterstützen die Fahrstabilität.


Es ist bereits ein funktionierender Prototyp entstanden, der gleichzeitig als Designmodell dient. Die Tests des Prototyps auf einem See zeigen, dass das Konzept funktioniert und bereit ist für weitere Abenteuer. Zur Präsentation des Projektes ist ein kurzer Film entstanden, in dem auch der Aufbau und die Funktionen von Wasserläufer deutlich werden:

vimeo.com/267093608


Durch den innovativen Aufbau und die Reduktion auf wesentliche Elemente ist Wasserläufer ein perfekter Reisebegleiter. Die Gestaltung des Entwurfes kreiert eine eigenständige optische Identität und nimmt dabei Elemente der zeitgenössischen Outdoor-Produktwelt auf.

Wasserläufer

Frauke Zoë Taplik

zoetaplik.com

 

HfG Offenbach

3% (Stimmen: 212)